ObidosPortugalGuide.com

Obidos - Mafra - Nazaré - Batalha - Sintra - Aveiro

Nazare Portugal

Nazaré ist einer der schönsten Badeorte Portugals und ein hervorragendes Urlaubsreiseziel. Die Stadt liegt an einer breiten Bucht mit goldenem Sand und im Schatten der hoch aufragenden Landspitze von Sítio. Früher bot diese Felswand der Fischereiflotte Schutz. Ihre Boote vertäuten die Fischer, in Sicherheit vor der wilden See, weiter oben am Strand.

Heute hat die Fischerei gegenüber dem Tourismus an Bedeutung verloren, aber Nazaré ist stolz auf sein Erbe und die Stadt hat nur wenig von ihrem ursprünglichen Charakter verloren. Kopfsteinpflasterstraßen führen an der Strandpromenade entlang, Fischerhäuser wurden in schicke Hotels verwandelt und alte Frauen tragen immer noch traditionelle Kleidung.

In den Sommermonaten ist Nazaré ein pulsierendes und lebendiges Urlaubsziel, das viele verschiedene Nationalitäten und Altersklassen anzieht. Der Winter lockt dahingegen eine völlig andere Art von Touristen an, vor allem waghalsige Surfer, die kommen, um die gewaltigen Wellen zu surfen, die am Strand Praia do Norte brechen.

 

 

Als Urlaubsziel kann Nazaré durch vieles begeistern. Es gibt leckere Meeresfrüchte, schöne Landschaften und eine gesellige Urlaubsatmosphäre. Als Tagesausflugsziel ist Nazaré ebenso reizvoll und bietet neben historischen Denkmälern zusätzlich noch einen herrlichen Strand. Dieser Reisebericht stellt Ihnen die Stadt Nazaré vor.

Höhepunkte von Nazaré

Wer sollte nach Nazare reisen?

Der wichtigste Vorteil von Nazaré ist, dass der Ort ein multikulturelles und für alle Altersklassen geeignetes Reiseziel ist und für alle etwas zu bieten hat. In den Fischrestaurants sitzen sonnenverbrannte Touristen mit portugiesischen Familien zusammen, während in den Bars am Abend eine wilde Mischung an europäischen Sprachen zuhören ist.

Während die Sommersaison eher ein jüngeres Publikum und Familien anlockt, ist die Nebensaison vor allem bei älteren Touristen und solchen, die eine Rundreise in Portugal machen, beliebt. Ich könnte Nazaré guten Gewissens sowohl meiner jüngeren partyliebenden Schwester als auch meinen schon etwas älteren Eltern empfehlen; Alle werden Nazaré lieben.

Wie voll wird es im Sommer?

Nazaré ist ein hoch angesehenes Urlaubsziel, das sowohl bei portugiesischen als auch ausländischen Besuchern sehr beliebt ist. Im Sommer sind die Hotels ausgebucht, der kilometerlange Strand überfüllt und Reservierungen für die beliebtesten Restaurants erforderlich. Die Stadt wird sich, wie alle anderen Urlaubsorte an der Algarve oder anderen europäischen Urlaubszielen, voll und hektisch anfühlen.

Wenn Sie Ihren Sommerurlaub in Nazaré verbringen wollen, buchen Sie Ihre Unterkunft immer so weit wie möglich im Voraus, da die Stadt schnell ausgebucht sein wird. Dies gilt insbesondere für 2018, da Portugal immer touristischer wird und die Nachfrage nach Unterkünften das Angebot übersteigt.

Bewertungen der besten Hotels in Nazaré finden Sie hier und bei Booking.com.
WeiterE Informationen zu Last-Minute-Angeboten (falls vorhanden!) finden Sie in der nachfolgenden Anzeige:

Booking.com
Die Strände von Nazaré

Nazaré hat nur einen einzigen, dafür aber riesigen Strand, den Praia da Nazaré, der sich über 1,5 km von der Landspitze von Sítio im Norden bis zum Fischerhafen im Süden erstreckt. Der Strand hat weichen goldenen Sand und ist sauber und gepflegt, aber das Meerwasser ist erschreckend kalt und erreicht im Sommer nur 18°C.

In der Hauptsaison wird der Strand von Rettungsschwimmern überwacht, dennoch ist Vorsicht geboten, da Strömungen und Wellen sehr stark sein können. Der Strand bietet eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten, wie Stand Up Paddle Boards, Kajaks und Jet-Ski (die im Hafen gemietet werden können).

An der Nordseite des Felsmassivs von Sítio befindet sich ein zweiter riesiger Strand, der Praia do Norte. Dieser weitläufige Strand erstreckt sich über viele Kilometer und bietet eine wunderschöne Naturkulisse mit nur sehr wenigen touristischen Anlagen und ist aufgrund seiner riesigen Wellen berühmt.

Die winterlichen Winde, Strömungen und die spezielle Geologie des Meeresbodens lassen teils atemberaubende 30-Meter-Wellen entstehen, die nur die mutigsten und erfahrensten Surfer überhaupt in Betracht ziehen. Die Wellen in den Sommermonaten sind im Vergleich dazu unbedeutend und die ungeschützte, windgepeitschte Natur des Strandes eignet sich nicht für sommerliches Entspannen.

Sítio da Nazaré und der Leuchtturm Farol da Nazaré

Der Ort Sítio da Nazaré und die Landspitze Sítio beherbergen die bekannten Touristenattraktionen von Nazaré und lassen sich gut in Form eines Tagesausflugs erkunden. Sítio da Nazaré liegt auf dem Gipfel des Monte Sítio und hat eine hübsche Altstadt mit einem herrlichen Blick auf die Küste.

Im Zentrum von Sítio steht die große barocke Kirche Igreja Nossa Senhora da Nazaré, die eine antike Statue der Jungfrau Maria beherbergt. Diese kleine Statue ist dahin gehend einzigartig, da es sich um eine schwarze Madonna handelt, die das Jesuskind stillt. Man glaubt, dass die Statue in Nazareth (Israel) geschnitzt wurde und ihre Ankunft in Nazaré (Portugal) der Stadt ihren Namen gab.

Am westlichen Ende der Landspitze von Sítio steht der Leuchtturm Farol da Nazaré und die Festung Miguel Arcanjo. Hier dreht sich alles um Extremsurfen und die Wellen des Praia do Norte. In der Festung gibt es informative Ausstellungen über die Surfkultur der Region, mit Surfbrettern und Bilder vom Extremsurfen.

Gibt es in Nazaré auch noch etwas anderes als nur Strände?

Nazaré ist ein ideales Reiseziel, wenn Sie sich für Ihren Urlaub mehr als nur Strände und gutes Wetter wünschen. In der Umgebung liegen viele interessante Städte, wie Batalha, Alcobaça, São Martinho do Porto, Leiria und Peniche. Alle diese Städte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Etwas weiter entfernt liegt der Wallfahrtsort Fátima und die charmante Festungsstadt Óbidos. Mit einem Mietwagen können Sie den Naturpark Serras de Aire e Candeeiros zusammen mit der unberührten Küste nördlich von Nazaré erkunden.
Verwandte Artikel: Reiseführer zu Batalha - Reiseführer zu Óbidos

Nazaré für Familien

Nazaré ist ein gutes Ziel für einen Familienurlaub und auch bei portugiesischen Familien beliebt. Nazaré wird nicht, wie die großen Ferienorte der Algarve (Albufeira, Lagos und Praia da Rocha), von Trink-Touristen überrannt und im Hochsommer trifft man auf eine ausgewogene Mischung aus Familien und Paaren. Nazaré bietet den Vorteil einer großen Stadt mit vielen Möglichkeiten und einer guten Auswahl an Geschäften.

Die Portugiesen sind Kindern gegenüber sehr zuvorkommend und diese werden in allen Restaurants und Hotels herzlich willkommen geheißen. Ein bei Familien beliebtes Ausflugsziel ist der Norpark Wasserpark in der Nähe des Praia do Norte (GPS: 39.612930, -9.08057), der während der Sommersaison geöffnet ist.

Warum hat der Praia do Norte so große Wellen?

Einige der höchsten Wellen der Welt entstehen zwischen der Landspitze von Sítio und dem südlichen Teil des Strandes Praia do Norte. Für diese Riesenwellen sind eine Reihe von Faktoren verantwortlich:
• Ein tiefer Meeresgraben vor der Küste, der das Wasser kanalisiert
• Eine südliche Strömung entlang des Praia do Norte
• Zwei Wellenrichtungen, die in verschiedenen Tiefen/ Geschwindigkeiten zueinander geneigt sind
• Die Swells und Winde im Winter

Diese Faktoren zusammen ergeben, jedoch nur auf ein sehr schmalen Meeresabschnitt beschränkt, gigantische Wellen. Die höchste Welle wurde von Garrett McNamara im Januar 2013 gesurft und hatte eine Höhe von 30 m.

Bola de Berlim

Es gibt nichts, was die Portugiesen während eines langen Strandtages mehr genießen, als eine Bola de Berlim. Dieses leckere, mit Vanillepudding gefüllte Berliner Pfannkuchen ähnliche Gebäck wurde traditionell von alten Frauen verkauft, die entlang des Strandes spazieren gingen. Nach dem Essen kann die klebrige Mischung aus Zucker und Vanillepudding im Meer abgewaschen werden. Zwar dürfen die alten Frauen diese nicht mehr verkaufen (Hygienegesetze), man bekommt sie aber in zwei Geschäften am Strand.

de - uk fr it es pt-br zh

ObidosPortugalGuide.com

Booking.com

Tagesausflüge

Tagesausflüge Lissabon

Was sind die besten Tagestouren von
Lissabon aus?

Lissabon - 7 Tage

1 Woche Urlaub Lissabon

Vorschlag für ein 1 wöchiges Besuchsprogramm

Tagesausflüge

Tagesausflüge Lissabon

Was sind die besten Tagestouren von
Lissabon aus?

Lissabon - 7 Tage

1 Woche Urlaub Lissabon

Vorschlag für ein 1 wöchiges Besuchsprogramm